Tolles “24Hours of”-Finale in Silverstone, Violent_S15 neuer Champion GT3

Silverstone, England, 28.04.2021
In einem denkwürdigen Finale der “IRT-Endurance GT3” hat sich Violent_S15 gestern in Silverstone verdient zum Champion gekrönt. Dabei wurde es noch einmal richtig spannend:
Zunächst konnte er sich die Poleposition und damit auch die wichtigen Zusatzpunkte sichern. Auch führte er nach dem Start und den großen Teil des Rennens souverän an. Jedoch unterlief ihm im letzten Viertel ein schwerer Fehler, wodurch er bis auf Platz 3 abrutschte. 

Profitieren konnte Sonsof3dl, der wie so oft sehr souverän und nahezu fehlerfrei seine Runden drehte und sich den Sieg nicht mehr nehmen ließ. Auffällig war noch STDRS_Jurinho, der mit seinem Audi R8 von hinten startete, durch das gesamte Feld pflügte, aber sein Auto offensichtlich überfuhr und am Ende schwer zu kämpfen hatte. Er wurde letztendlich doch “nur” 4.

Kleinere Kämpfe und Lackschäden gab es auch, VS1400von93 wurde im Zweikampf mit dem Bentley von FidoLUV umgedreht und verlor dabei wertvolle Zeit. Ein ärgerlicher Rennunfall. Auch gab es teils Schwierigkeiten beim Überrunden des hinteren Feldes, hier sollte in der neuen Saison noch etwas trainiert werden.
Aber insgesamt betrachtet war das eine tolle 1. Saison mit Euch und wir alle hatten einen riesigen Spaß. Wir freuen uns  schon auf die nächste Saison mit Euch!

Schaut Euch auch noch die Finalwiederholung unseres Streamers VRE-Vincent mit anschließenden Interviews an. Auch er hat sich gestern selbst übertroffen, wie wir finden. 

Auch VS1400von93 hat sein Rennen aus seinem museumsreifen Lexus RC F gefilmt:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.