Mit der DMV Couchmasters GT3 Endurance zu Gast in Zolder

Sieger Timinofski im Ferrari 488 GT3 Evo

Gelsenkirchen, 13.04.2021
Gestern Abend trafen sich 20 angemeldete Fahrer der DMV Couchmasters GT3 Endurance in Zolder. 

VS1400von93, Thormssc und ich nahmen für das IRT an dem Rennen teil.
Das Fahrerfeld war bunt durchmischt, von Fahrern mit PRO- und AM-Lizenz bis zum absoluten Neueinsteiger war alles dabei.

Ich setzte dabei zum auch ersten Mal meinen neuen Dienstwagen ein, welcher einen Tag zuvor ausgeliefert wurde. Nach einem erfolgreichen Test im März ’21 in Imola (Platz 2 AM beim 90min  Langstreckenpokal im ROWE-Leihfarzeug), habe ich mir schließlich auf Teamkosten für diese Saison den 2021 letztmalig verfügbaren
BMW M6 GT3 bestellt.

Der Start verlief diesmal sehr chaotisch. Es gab viele Unfälle und Dreher. VS1400von93 konnte sich im vorderen Mittelfeld festbeißen, thormssc führte das Rennen lange an, bis ihm ein Fehler unterlief. Er landete schließlich auf einem tollen 3. Platz. Ich selbst startete vom vorletzten Platz 19 und konnte mich bis auf Rang 11 vorkämpfen.

Am Ende musste ich diesen Platz hart verteidigen, wobei mir mein Teamchef über Funk half. Dieser hatte seinen Rennwagen nach der Hälfte des Rennens abstellen müssen, da ihm sein Renningenieur das Boxenfenster falsch ansagte. Sehr ärgerlich, aber mir konntest Du dafür sehr helfen, VS! Das war tolle Teamarbeit.

Das Rennen selbst entschied wieder einmal Timinofski für sich, der im Ferrari 488 GT3 Evo nicht aufzuhalten war. Glückwunsch an den verdienten Sieger!
Danke auch an die Konkurrenten und an die Organisatoren der DMV Couch Masters, ich freue mich auf viele weitere Rennen mit Euch. Hier passt einfach alles!

Senfzwelch

mein neuer IRT BMW M6 #713

harter Kampf um P11 mit Ederer1995

Endergebnis

Und hier noch mein Cockpitstream zum nachverfolgen:

 

4 Gedanken zu „Mit der DMV Couchmasters GT3 Endurance zu Gast in Zolder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.