DMV-Ligarennen #6

Gestern Abend fand das 6te Liga Rennen in der DMV-Couch Masters Liga statt. Ich bin mit meinem Lexus nach Mount Panorama gereist. 

Mount Panorama ist eine Strecke die Fehler nicht verzeiht. Knapp die Hälfte der Strecke ist von hohen Beton Mauern “eingezäunt”. Wer hier mit seinem Boliden einschlägt, kann sein Rennen schon vergessen. Es folgt dann eine lange Standzeit zum reparieren in der Box. Also aufpassen.

Die Qualli verlief so wie ich es erwartet hatte. Mit den schnellsten Fahrern kann ich nicht mithalten und wurde mit einer guten Zeit 8ter.

Am Start lies ich mich auf den letzten Platz zurückfallen um ohne Zwischenfälle die ersten Runden zu drehen. Nach 4 Runden waren meine Reifen im richtigen Temperatur Fenster und ich habe Fehlerfrei meine Runden gedreht. Als ich Mitte des Rennens zu meinem Boxenstopp reinkam, belegte ich einen sehr guten 6ten Platz. Auch nach dem Stopp lief es sehr gut für mich. Genau bis zu dem Zeitpunkt als ich ein Sekunde nicht aufgepasst und meinen Lexus in der Mauer geparkt habe. Ich musste dann das komplette Fahrerfeld vorbei lassen und schleppte den Lexus in die Box. Nach einer Endlos langen Standzeit in der Box konnte ich das Rennen wieder aufnehmen. Ich fand auch gleich wieder meinen Rhythmus und fuhr wieder eine gute Runde nach der anderen. Leider ging es nach dem dummen Fehler von mir nicht mehr weiter nach vorne. Ich beendetet das Rennen auf Platz 8. Eigentlich hatte ich auch keine bessere Platzierung erwartete, aber wenn man schon mal auf 6 liegt MUSS ich das nach Hause fahren. 😌

Hier das Rennen aus meiner Sicht

Und hier das Rennen moderiert von Christian Sass

+2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.